In Pleutersbach ist der 25.07.2016, 17:47 Uhr
Sie sind hier: Start

Willkommen in Pleutersbach PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 19. Februar 2010 um 12:55 Uhr
Aktuelle Termine 2016


 

Januar

6.  1.   Dreikönigsschiessen im Schützenhaus, ab 10.00 – 13 Uhr

9.  1.  Christbaumeinsammeln der Feuerwehr ab 13.00 Uhr

14.  1.  Ältestenkreis Ev. Kirche, ab 18.00 Uhr

23.  1.  Winterfeier SSV Pleutersbach im Schützenhaus, ab 19.00 Uhr

30.  1.  .Winterfeier FSV-Löwen im DGH ab 19.00 Uhr

 

 

Februar

6 . 2.  Faschingsrock  im Schützenhaus ab 20.11 Uhr

7.  2.  Teilnahme am Faschingsumzug in Hirschhorn

9.  2.  Teilnahme am Faschingsumzug in Eberbach

9.  2.  Feuerrad in Pleutersbach, ab 20.00 Uhr

12.  2.  1.Kerwesitzung im DGH 19.00 Uhr

19.  2.  Generalversammlung ASV“Blicker“, Fischerheim, ab 19.00 Uhr

20.  2.  Schlachtfest beim Schützensportverein ab 14.00 Uhr

26.  2.  Generalversammlung Reitverein DGH 19 Uhr

 

 

März

11. 3.   Generalversammlung , Schützenverein, Vereinsheim 19.30 Uhr

13. 3.    Landtagswahl

18. 3.    Generalversammlung  Heimat- u. Verkehrsverein, DGH, 20.00 Uhr

27. 3.   Osterschießen im Schützenhaus, 10 – 12.30 Uhr

28. 3.   .Osterschießen im Schützenhaus, 10 – 12.30 Uhr

28. 3.    Ostermontagsritt beim Reitverein ab 10.00 Uhr, Reithalle

 

 

April

1. 4.    Generalversammlung FSV-Löwen DGH 19.00 Uhr

8. 4.   2. Kerwesitzung im DGH, ab 20.00 Uhr

24. 4.   Literarische und kulinarische Wanderung des Heimatvereines

Auf der Sandsteinroute mit offizieller Einweihung

Abmarsch 11.00 Uhr, Parkplatz am Mosthäuschen, Tel 06271-4772

Unkostenbeitrag wird noch bekannt gegeben

30. 4.   Feiern in den Mai im DGH, Heimatverein ab 18.oo Uhr

 

 

 

Mai

8. 5.   Anfischen beim ASV „Blicker“  14.00 – 17.00  Uhr

13. 5.   3. Kerwesitzung im DGH, ab 20.00 Uhr

 

 

Juni

11. – 12.6.  Reiterfest mit Sternritt

Samstag ab 16.00 Uhr, Sonntag ab 10.00 Uhr

23. – 26.6.. Fußballortsmeisterschaft in Moosbrunn mit Pleutersbach (Jugend u. Senioren)

 

 

Juli

2. – 3.  7.  Bolzplatzfest des FSV“Löwen“

10. 7.   Sommerfischen des ASV-Blicker, 7.00 – 10.00 Uhr

15. 7.   4. Kerwevorbesprechung  DGH ab 20.00 Uhr

16. 7.   „Kaffee plus“ Ev. Kirche ab 14.00 Uhr

 

 

August/September

-------------Kinderferienprogramm----------------------------

 

 

30. - 31. 7.    Reiterferien auf dem Reitplatz, ab 9.00 – 18.00 Uhr

06. 8.       Heimat- und Verkehrsverein, 14.00 Uhr

13. 8.       Freiwillige Feuerwehr Pleutersbach, 14.00 Uhr

20. 8.       Schützensportverein Pleutersbach, 14.00 Uhr

 

 

September

2.  9       5. Kerwesitzung DGH 19.00 Uhr

17.- 19. 9.       Kerwe in Pleutersbach, Eröffnung  Sa. 14.00 Uhr

Mit Cigarbox Guitar Festival

 

 

 

Oktober

15. 10.     Heimatverein Pilzwanderung mit dem Pilzexperten Klaus Reinhard.           
Genauere Infos über die Tagespresse

16. 10. .   Abfischen ASV „Blicker“, ab 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

22. 10.     Mostfest  am Mosthäusl    ab 13.00 Uhr

Seniorenausflug des Heimatvereines

Termin wird noch bekannt gegeben

 

 

 

November

Vereinsschiessen: extra Terminliste

4. 11.    Terminabsprache  mit Kerwenachbesprechung  Feuerwehr   19.00 Uhr

11. 11.     St. Martins-Umzug, 18.00 ab Hof DGH

13 .11.     Volkstrauertag, 16.00 Uhr Friedhof Pleutersbach

18. 11.     Freiwillige Feuerwehr Abtlg. Pleutersbach Hauptversammlung, 19.30 Uh

19. 11.     Schlachtfest Schützenverein, ab 14.30 Uhr

20. 11.     Totensonntag, Gottesdienst in Friedhofkapelle, 11.00 Uhr

26. 11.    Seniorenfeier im DGH, ab 14.30 Uhr

 

 

Dezember

06.12.    Nikolausfeier, DGH, 18.00 Uhr

16.12.    Weihnachtsfeier, Reiterverein, Reithalle, ab 17.00 Uhr

29.12.    Jahresabschlusswanderung Freiwillige Feuerwehr, 14.oo Uhr


 

Anm.: Termine oder Veranstaltungen können sich evtl. ändern.

 


Arbeitskreis Pleutersbach/Allemühl 2030

AK 2030

Der Arbeitskreis Pleutersbach/Allemühl 2030, der in der Bürgerversammlung am 7. November 2012 gebildet wurde, hat vor wenigen Tagen seine Arbeit aufgenommen. Zu Beginn des Abends erläuterte Lothar Schlesinger, Leiter des Amtes für Flurneuordnung des Landratsamtes im Rhein-Neckar-Kreis, die Chancen und Risiken der künftigen Entwicklung für die ländlichen Räume in Baden-Württemberg. Auch in Pleutersbach und Allemühl gibt es festzustellende Veränderungen, eine älter werdende Bevölkerung, Wegzug von jungen Familien, ein geringeres Angebot bei der Nahversorgung und die unzureichenden Fahrpläne im Nahverkehr. Bis 2030 wird die Bevölkerung voraussichtlich um weitere 10-15 % zurückgehen. Die Nachfrage nach Wohnraum in den Ortskernen geht zurück und älter werdende Bürger werden sich überlegen, ob durch den Umzug in die Stadt eine bessere und altersgerechte Versorgung in Aussicht steht. Bei zurückgehenden Geburtenraten ist mit einer weiteren Ausdünnung des Angebots im Bildungsbereich zu rechnen. Dazu zählen in erster Linie auch Kindergärten und Schulen. Wichtige Kriterien für junge Familien, wenn es um die Attraktivität des künftigen Wohnsitzes geht. Zusätzlich sind die historischen Waldrodungsinseln immer stärker von der Verbuschung bedroht.

 

Vor diesem Hintergrund stellt sich zwangsläufig die Frage, wie diesen Herausforderungen begegnet werden kann. Es zeichnet sich bereits ab, dass es nur mit einem aktiven Engagement der Pleutersbacher und Allemühler Bürger gelingen wird, die Chancen der künftigen Entwicklung zu nutzen und die lebens- und liebenswerte Heimat auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.

 

Ziel des Arbeitskreises ist es deshalb, ein auf das Jahr 2030 ausgerichtetes Leitbild für Pleutersbach und Allemühl zu entwerfen und die in Frage kommenden Umsetzungsinstrumente auf ihre Wirkung und Durchführbarkeit zu prüfen. Zusätzlich soll erarbeitet werden, ob und in welchem Umfang eine Flurneuordnung für die Erreichung der gesteckten Ziele geeignet ist.

 

Im zweiten Teil des Abends standen die persönlichen Vorstellungen der Mitglieder des Arbeitskreises und deren eigene Erwartungen zur Entwicklung auf den Gemarkungen Pleutersbach und Allemühl im Vordergrund. Als wichtige Themenbereiche wurden beispielsweise genannt: Ausbau des Wegenetzes, Erhalt der Landschaft, Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs, Breitbandversorgung und Dorfentwicklung. Aus den genannten Zielvorstellungen wurden folgende Handlungsfelder für die weitere Arbeit im Arbeitskreis entwickelt: Landwirtschaft, Natur und Umwelt, Tourismus/Naherholung, Ortsentwicklung und „Dorfkultur“.

 

Im nächsten Schritt sollen Leitsätze zu den einzelnen Handlungsfeldern und Themenbereichen entwickelt werden. Dazu findet am 2. Februar 2013 ein ganztägiger Workshop statt.

 

Über die Ergebnisse werden alle Interessierten über die Mitteilungsblätter und im Internet unter www.pleutersbach.de und www.gemeinde-schoenbrunn.de informiert.

 

» Download Artikel als PDF (42 KB)